“Wir haben es doch erlebt” – Neuer Film zum Ghetto Riga

Der berliner Autor Jürgen Hobrecht hat kürzlich seinen Dokumentarfilm über das Ghetto Riga vorgestellt. In dem 98-minütigen Film berichten Zeitzeugen von dem Massaker an 27.000 lettischen Juden, im November, Dezember 1941. Nach der Ermordung der lettischen Juden wurden ca. 25.000 Juden aus dem Deutschen Reich nach Riga deportiert. Ausschnitte aus dem Film und Bestelladresse der DVD.

Schlagworte: , , ,

Kommentieren